Was tun mit einem verletzten Vogel?

Wenn Sie einen flugunfähigen, aber äusserlich unverletzten Vogel finden, legen Sie ihn für 30 min in eine Schachtel oder ein Stoffsäcklein. Halten Sie ihn im Dunkeln, bewegen Sie ihn nicht. Nach 30 min versuchen Sie den Vogel nochmals freizulassen.

 

Fliegt der Vogel weiterhin nicht weg oder ist er sichtbar verletzt, können Vögel in einen der folgenden Vogelpflegestation zur Obhut gegeben werden:

Pflegestationen in der Region

 

Stiftung PanEco
Greifvogelstation Berg am Irchel

(ausschliesslich Greife und Eulen)
Andreas Lischke, Leiter
Chileweg 5
8415 Berg am Irchel
052 318 14 27
078 818 26 25
andi.lischke[at]paneco.ch

www.greifvogelstation.ch

 

Mauer- und Alpenseglerstation Rümlang

Silvia Volpi
Mülirain
8153 Rümlang
079 663 71 84

 

 

Igel in Not

Pro Igel ist ein Verein, der sich für den Schutz und die Förderung der Igel einsetzt. Infos erhalten Sie unter:
http://www.pro-igel.ch
Tel.: 044 767 07 90

Auch im Igelzentrum Zürich werden Sie gut beraten:
http://www.izz.ch
Tel.: 044 362 02 03

Pflegestationen in der Stadt Zürich

 

Volière Mythenquai (keine Greifvögel!)

Mythenquai 1
8001 Zürich
044 201 05 36

 

Volière Seebach
Glattalstr. 45
8052 Zürich
044 301 28 50

 

Taubenwart Stadt Zürich
This Schenkel
Grün Stadt Zürich
079 219 91 02

 

Bei Fragen zu Entenbruten auf Flachdächern und Balkonen: Taubenwart der Stadt Zürich (This Schenkel; 079 219 91 02)

Merkblatt SVS/BirdLife Schweiz (PDF, 197 Kb)

 

Tierspital Zürich, Greifvogelpflegestation
Winterthurerstr. 260
8057 Zürich
Auskunft: 044 635 81 14
Notfallstation: 044 635 81 14
Tierklinik: 044 635 81 11

 

 

TierRettungsDienst (& Tierheim Pfötli)

Rettungsdienst für verletzte Haustiere und folgende Wildtiere:  Vögel, Igel, Reptilien, Amphibien, Eichhörnchen und Fledermäuse.

Lufingerstrasse 1
8185 Winkel

Notfallnummer: 044 211 22 22 (24 Stunden-Service)
http://www.tierrettungsdienst.ch/h/tierrettung_7.php

 

Rufnummer für Zürcher Stadtgebiet:

Telefonzentrale Stadtpolizei Zürich (keine Notrufe) 044 411 71 17