Das sind wir, das machen wir...

 

Die Ziele des Naturschutzvereins Elgg und Umgebung sind: 

  • Tier- und Pflanzenschutz, Erhaltung gefährdeter Arten und ihrer Lebensräume sowie die Erhaltung der Artenvielfalt, die Pflege von Magerwiesen und Schutzgebieten, Heckenpflanzungen und -pflege, das Anbringen sowie die Betreuung von Nistkästen 
  • mit der «Produktion» des Elgger Hochstammmostes trägt der Verein ausserdem zum Erhalt der verbliebenen Obstgärten bei
  • seit dem Jahr 1997 nimmt sich der Verein auch dem jährlichen «Frosch-Transport» an. So tragen Mitglieder und ihre Familienangehörigen im Frühjahr jeweils tausende Frösche, Kröten und Molche über die Strasse zu ihren Laichplätzen am Heurütiweiher 
  • wir führen auch regelmässig Exkursionen, Filmabende und Vorträge zu naturkundlichen Themen durch und arbeiten in den kommunalen Naturschutzkommissionen mit

Zweck

Erhaltung gefährdeter Arten und ihrer Lebensräume

Erhaltung gefährdeter Arten und ihrer Lebensräume

Wir tragen jährlich tausende Frösche, Kröten und Molche über die Strasse zum Heuritiweiher ...
... und mähen oder entbuschen Magerstandorte und Feuchtgebiete für licht bedürftige Pflanzen und Tiere.

 

Nistkastenbetreuung

Nistkastenbetreuung

Bis zu 8 Nistkasten-Betreuer/innen kontrollieren und putzen die rund 250 Nistkästen in unseren 8 Revieren.

 

Natur kennenlernen und erleben

Natur kennenlernen und erleben

Wir führen Exkursionen, Filmabende und Vorträge zu naturkundlichen Themen durch.

 

Hecke Pflege der Landschaft in ihrer Schönheit und Vielfalt

Pflege der Landschaft in ihrer Schönheit und Vielfalt

Bei unseren Herbsteinsätzen pflanzen und pflegen wir Hecken.

 

Hochstamm-Most

Hochstamm-Most

Mit der Produktion des Elgger Hochstamm-Mostes tragen wir zum Erhalt der verbliebenen Obstgärten bei.

 

Naturschutzinteressenten vertreten

Wir arbeiten in den kommunalen Naturschutzkommissionen mit.