Schweizer Brutvogelatlas 2013–2016 jetzt online

Foto: © Marcel Burkhardt
 Buchfink Männchen Haben Sie schon gewusst …?
… dass der Buchfink der häufigste Vogel der Schweiz ist?
Im neuen Brutvogelatlas 2013–2016 wird geschätzt,
dass 0,9–1,1 Mio. Buchfinkpaare in der Schweiz brüten.
Buchfink Männchen
Foto: © Marcel Burkhardt

Alles über die Vögel der Schweiz

Foto: © Marcel Burkhardt Gänsegeier Altvogel

Zusammen mit dem neuen Online-Brutvogelatlas wurde auch die Web-Datenbank Vögel der Schweiz © Schweizerische Vogelwarte neu gestaltet. Die Highlights der neuen Version sind die übersichtliche Darstellung der Informationen, das umfangreiche Kartenmaterial, eine neue Vergleichsfunktion sowie der schnelle Wechsel zwischen den verschiedenen Vogelarten. Über 400 in der Schweiz wild vorkommende Arten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Besonders bei einem Vogel ist in den letzten Jahren eine erstaunliche Entwicklung feststellbar: Früher war der Gänsegeier ein sehr seltener Anblick am Schweize Himmel, mittlerweile übersommert er regelmässig in unserem Land.


Niederhasli, ein Dorf in der Agglomeration Zürich
mit vielen Naturschönheiten

Niederhasli aus der Vogelperspektive
Niederhasli aus der Vogelperspektive