Mauersegler Turm Opfikon

Partner

Naturschutzverein Mittleres Glatttal

Standort

Chappeleturm Opfikon

Lage

685897 / 254087

Förderziele

Erweiterung und Stärkung der Mauersegler-Kolonie am Opfikerturm

Projektbeschrieb

Der Naturschutzverein Opfikon hatte bereits vor einigen Jahren Nistkästen im Chappeleturm in Opfikon angebracht. 2014 waren erstmals alle besetzt. Daher ist eine Erweiterung um 10 Nistkästen geplant. Eine Schulklasse hatte für die Kästen Nistmulden hergestellt, die den Seglern die Brut erleichtern. im Juli 2015 konnte die Schulklasse in den Chappeleturm hinaufsteigen und vor Ort mitverfolgen, wie die jungen Mauersegler beringt wurden. Dabei durften sie mit den jungen Seglern auf Tuchfühlung gehen. Vier der zehn hergestellten Nistmulden wurden bereits von den Seglern als Nisthilfe genutzt - ein schöner Lohn für die Bastelarbeit!

Gemeinde(n)

Opfikon

Kontakt

Lena Escher

Projektstatus

Abgeschlossen
Mit massgeschneiderten Nistkästen im Chappeleturm in Opfikon fördert der Naturschutzverein Mittleres Glatttal die Mauersegler. © NV Mittleres Glatttal