Das Exkursionsprogramm 2018 als PDF (PDF, 601 Kb)

Das Exkursionsprogramm 2019 als PDF (PDF, 463 Kb)

Die Entdeckung der Langsamkeit

Entschleunigen Sie für einige Stunden und entdecken Sie die faszinierende Welt der Schnecken in der Umgebung von Hinwil.

Die grosse Weinbergschnecke und die Schnirkelschnecken mit ihren goldigen bis rotbraunen Gehäusen sowie die gehäuselosen Nacktschnecken sind Ihnen sicher schon über den Weg gekrochen. Aber wissen Sie, dass es in der Schweiz weit mehr als 200 Schneckenarten gibt? Darunter sind die kleinsten etwas mehr als 1 mm gross und die grössten bis zu 20 Zentimeter lang. Und jede Schnecke hat einen Namen und ihre eigene Lebensweise. Kommen Sie mit und erfahren Sie von der Zoologin Dr. Cristina Boschi, welche Schnecken im Feld und im Wald in der Umgebung von Hinwil leben.

Programm

Treffpunkt: 09.00 Uhr, Bahnhof Hinwil
Dauer: ca. 3 Stunden

Datum/Daten

Samstag, 31. August 2019

Kosten

Unkostenbeitrag CHF 5.00

Weiteres

Anfahrt: Zürich HB ab 08.25 (S5) bis Wetzikon, 08.47 ab Wetzikon (S14) bis Hinwil

Leitung

Naturschutzverein Hinwil
Dr. Cristina Boschi

 

Auskunft

BirdLife Zürich, info@birdlife-zuerich.ch