Das Exkursionsprogramm 2018 als PDF (PDF, 601 Kb)

Das Exkursionsprogramm 2019 als PDF (PDF, 463 Kb)

Frühlingsstimmen im Wald

Angehende ExkursionsleiterInnen führen durch den morgendlichen Frühlingswald und berichten von verschiednenen Vogelarten sowie über verschiedene Waldnutzungen.

Mitte März wird die Singdrossel noch nicht lange aus ihrem Winterquartier im Mittelmeerraum zurückgekehrt sein und die morgendliche Gesangskulisse im Wald mit ihrem prägnanten Gesang bereichern. Auch die Spechte sind dann schon seit ein paar Wochen mit der Balz beschäftigt. Neben dem weit verbreiteten Buntspecht können bis zu vier weitere Spechtarten am Hönggerberg angetroffen werden. Erfahren Sie Spannendes über die Lebensweise verschiedener Vogelarten in unserem Wald und ebenso über verschiedene Waldnutzungsformen – insbesondere über den Mittelwald – sowie deren Bedeutung für die Waldvögel.


Programm

Treffpunkt: 07.30 Uhr, Zürich, Bushaltestelle Segantinistrasse Dauer: ca. 4 Stunden
Mitnehmen: Feldstecher (falls vorhanden), evtl. kleine Zwischenverpflegung

 

Datum/Daten

Samstag, 16. März 2019

Kosten

Unkostenbeitrag Fr. 5.00

Weiteres

Anfahrt: Zürich, Bahnhofquai/HB ab 07.09 Uhr (Bus 46) bis Zürich, Segantinistrasse

Leitung

TeilnehmerInnen des Ornithologischen Exkursionsleitungskurses von BirdLife Zürich

 

Auskunft

BirdLife Zürich, info@birdlife-zuerich.ch