Workshop Wühlmäuse 2019

Wühlmäuse im Griff?

In manchen landwirtschaftlichen Kulturen kann man keine Wühlmäuse dulden und auch im Wiesland bereiten sie Probleme. Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um einzugreifen.

Welches sind die effizientesten und nachhaltigsten Bekämpfungsmethoden? Wie vergrämt man Wühlmäuse? Wie fördert man die natürlichen Wühlmaus-Feinde und ihren Zugriff auf die Nager?

Der professionelle Mauser Matthias Wüst vermittelt seine Erfahrungen in Praxis & Theorie und bietet Raum für Diskussionen. Zudem thematisiert er aktuelle Entwicklungen zum Thema Wühlmäuse in der Landwirtschaft.

Programm

Das Angebot richtet sich im Speziellen an Personen aus der Landwirtschaft, dem Gartenbau, dem Naturschutz und andere Grünflächenbewirtschafter. Teilnehmende können bei der Anmeldung Anregungen und Fragen zu spezifischen Themen einbringen.

Datum/Daten

Freitag, 25. Oktober 2019, Man kann ganztags oder nur am Vor- oder Nachmittag den Workshop besuchen

Beginn: 9.45 Uhr / Ende: 16 Uhr

Austragungsort ist der diversifizierte Schluchtalhof am Wädenswiler Berg.

Kosten

Kosten: Fr. 50.- inkl. Handout und Bio-Zmittag (Halbtag mit/ohne Zmittag: Fr. 40.-/30.-)

Anmeldeschluss

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Leitung

Matthias Wüst

Auskunft

Wiesel & Co. am Zimmerberg

keller[at]wieselundco.ch

www.wieselundco.ch/news