Vertiefungskurs Seggenbestimmung

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Seggen der Wälder, Wiesen, Ruderalflächen, Moore und Feuchtwiesen

In diesem Kurs vertiefen Sie unter der Leitung von Jonas Brännhage im ersten Teil die Seggen der Wälder, Wiesen und Ruderalflächen. Im zweiten Teil die Seggen der Moore und Feuchtwiesen. Der Schwerpunkt liegt auf den Arten im Kanton Zürich.

Jonas Brännhage ist ein langjähriger Enthusiast in der Bestimmung von Seggen und zu diesem Zweck nicht nur in der Schweiz, sondern auch regelmässig in Skandinavien unterwegs.

Programm

Der Kurs beinhaltet zwei Theorieabende (von 19:00 - 21:30 Uhr im Freien Gymnasium Zürich) sowie zwei ganztägige Exkursionen.

Datum/Daten

Theorieabende: Mi 23. Mai und 30. Mai 2018 von 19-21:30 Uhr in Zürich

Exkursionen: Sa 26. Mai und So 03. Juni 2018

Kosten

Fr. 265.- für Mitglieder einer Sektion von BirdLife Zürich oder BirdLife Schweiz;
Fr. 360.- für Nichtmitglieder. Reduktion von Fr. 65.- für SchülerInnen oder Studierende.

Ausrüstung & Material

Schreibzeug

Weiteres

Voraussetzung: Abgeschlossener Feldbotanikkurs von Vorteil, jedoch sind auch motivierte AnfängerInnen willkommen.

Anmelden

Gewinnen Sie mehr Sicherheit bei der Bestimmung von Seggen
Gewinnen Sie mehr Sicherheit bei der Bestimmung von Seggen
Bild: Jonas Brännhage

Leitung

Jonas Brännhage (Umweltingenieur FH).

Auskunft

BirdLife Zürich, kurse[at]birdlife-zuerich.ch