Vortrag Neuntöter – Vogel des Jahres

Abgesagt: Vortrag von Rossano Stefanelli, Feldornithologe, Orpheus Zürch
Organisation: Orpheus Zürich, Verein für Vogelkunde und Naturschutz

Der Neuntöter hat einen gefährlichen Namen und auch seine Familie (Würger) lässt nichts Gutes erwarten. Wer würde hinter diesem Namen einen spatzgrossen Vogel erwarten? Im Allgemeinen ist diese Vogelart wohl nur denjenigen bekannt, die sich ausgiebig mit der Vogelwelt auseinandersetzen, obwohl gemäss Vogelwarte Sempach 10‘000 bis 15‘000 Paare den Sommer in der Schweiz verbringen und die Art nicht als gefährdet gilt. Dennoch hatte der Neuntöter in Deutschland bereits 1985 die Ehre Vogel des Jahres zu sein.

Kommen Sie auf eine Bildreise, wo Sie erfahren, wie der Neuntöter zu seinem Namen kam, wie er lebt, weshalb er zum Vogel des Jahres 2020 gewählt wurde und vieles Weitere mehr.

 

Programm

Nichtmitglieder sind willkommen!

 

 

Datum/Daten

Mittwoch, 22. April 2020

Ort: Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich

Kosten

Keine, Kollekte

Leitung

 

 

Auskunft

Orpheus Zürich, Verein für Vogelkunde und Naturschutz

orpheus-zuerich.ch