Ökologische Aufwertungen im Siedlungsgebiet

Spaziergang vom Werkhof Wädenswil bis an die Seegüetliwiese
Organisation: Naturschutzverein Wädenswil

Die Unterhaltsdienste der Gemeinden spielen bei der Biodiversitätsförderung im Siedlungsgebiet eine entscheidende Rolle. Sie bewirtschaften und pflegen Rabatten, Areale von öffentlichem Gebäuden, stadteigenes Land und Parkanlagen. Dabei stehen sie in einen ständigen Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit, Ökologie und verschiedener Erwartungen der Bevölkerung.

Auf einem Spaziergang vom Werkhof Wädenswil bis an die Seegüetliwiese stellt die Unterhaltsequippe der Stadt Wädenswil verschiedene ökologische Aufwertungen vor, die sie in den letzten zwei Jahren initiiert und umgesetzt hat.

Datum/Daten

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Werkhof, Rütibüelstrasse 7, Wädenswil

Dauer: 2 Stunden, anschliessend gibt es eine Erfrischung am Kiosk Tankstelle auf der Seegüetliwiese

Kosten

kostenlos, keine Anmeldung nötig

Ausrüstung & Material

dem Wetter angepasste Kleidung

Anmeldeschluss

Freitag, 10. Juni 2022

Leitung

Referenten: Oliver Vogt (Chef Unterhalt Stadt Wädenswil), Angelika Anghern (Gärtnerin), Markus Hohl (Biodiversitätsförderung)

Auskunft

naturwaedi.ch