European BirdWatch 2019 Internationaler Zugvogeltag

Beobachtungs-Station auf dem Turm im Riediker-Riet zusammen mit Fachkräften der GNVU, Gesellschaft für Natur- und Vogelschutz Uster

Alljährlich ziehen im Herbst Millionen von Vögeln Richtung Süden. Viele fliegen auf zum Teil uralten Routen in ihre Überwinterungsgebiete.

Wie diese gefiederten Piloten ohne Kerosin, Karten und Kompass über Tausende von Kilometern hinweg ihr Ziel finden, ist ein Phänomen. Schwalben, die erst noch über unseren Flüssen und Seen Insekten jagen, fliegen schon bald um ägyptische Pyramiden! Mit etwas Glück ist auch die Ankunft der Rohrdommel, eines Wintergastes, zu beobachten.

An unserem Beobachtungsstand können Interessierte den Vogelzug live mitverfolgen und sich von Fachkräften über die Eigenheiten dieses Naturschauspiels informieren lassen

 

Datum/Daten

Sonntag, 6. Oktober 2019, 10:00 – 15:00 Uhr

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Beobachtungsturm im Riediker-Riet

 

 

 

 

Kosten

Kostenlose Führung, Spende erwünscht

Ausrüstung & Material

Fernglas falls vorhanden

Leitung

Susanne Gehri, Stefan Kohl und Hans-Ueli Dössegger

Auskunft

GNVU, Gesellschaft für Natur- und Vogelschutz Uster

Susanne Gehri: 079 506 86 17

susanne.gehri[at]ggaweb.ch

gnvu.ch