Interessentenliste: Fachkurs Naturschutzberatung in der Gemeinde

Wer ist für was in Ihrer Gemeinde bezüglich Naturschutz zuständig?

Der Praxiskurs „Naturschutz und Biodiversitätsförderung in der Gemeinde“ befähigt die Teilnehmenden sich kompetent auf kommunaler Ebene für die Biodiversität und den Naturschutz einzusetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

• Organisation und rechtliche Grundlagen des Naturschutzes

• Zentrale Akteure, AnsprechspartnerInnen und ihre Funktionen

• Naturschutz und Biodiversitätsförderung im Siedlungsraum

• Naturschutz und Biodiversitätsförderung im Kulturland

• Naturschutz und Biodiversitätsförderung im Wald od. am Waldrand

• Projektmanagement und Kommunikation

 

• Mit einer freiwilligen Umsetzungsarbeit können die im Kurs vermittelten Inhalte in der eigenen Gemeinde angewendet werden.

 

Datum/Daten

Voraussichtlich werden wir diesen Kurs 2019 wieder anbieten. Daten und Orte sind noch offen.

Weiteres

BEACHTEN SIE: Wenn Sie sich hier einschreiben, werden wir Sie informieren, sobald ein Kurs definitiv ausgeschrieben ist und Sie sich anmelden können.

Ausbildung (Mein Profil)

Ein Tümpel verlandet und wird dank dem Einsatz vom lokalen Naturschutzverein aufgewertet.
Ein Tümpel verlandet und wird dank dem Einsatz vom lokalen Naturschutzverein aufgewertet.
Bild: Andrea Funk

Leitung

Verschiedene Referierende von BirdLife Zürich, der kantonale Fachstelle Naturschutz sowie weitere Fachleute

Auskunft

Jacqueline Schlosser, jacqueline.schlosser[at]birdlife-zuerich.ch