Interessentenliste: Vertiefungskurs ornithologische Feldkartierung

An elf Anlässen «schwierige» Vogelarten und die Kniffe der Vogelkartierung kennenlernen.

Perfektionieren Sie Ihre Artenkenntnisse und machen Sie sich fit, um bei Feldkartierungen wie dem Avimonitoring oder dem Schweizer Brutvogelatlas mitzumachen. Die Artbestimmung nach Gesang, Ruf und aus dem Vogelkonzert heraus wird vertieft geübt. Die gezielte Suche nach schwierig zu findenden Arten wird erlernt. Darüber hinaus werden Übungen gemacht, welche einen Einblick in Zählprogramme gewähren wie die Wasservogelzählung, das CH-Atlas-Projekt, Avimonitoring oder Zugvogelbeobachtungen.

Der Kurs richtet sich an ambitionierte Kartier-Newcomer. Voraussetzung sind die bestandene Feldornithologie-Prüfung (oder gleichwertige Kenntnisse), Kondition für fünfstündige Exkursionen auf Bergwanderwegen sowie Massenlagertauglichkeit.

Datum/Daten

Voraussichtlich wird in ein bis zwei Jahren wieder ein Kartierkurs angeboten. Bei Interesse können Sie sich gerne auf die Interessentenliste eintragen, damit Sie informiert werden, sobald wieder ein Kurs durchgeführt wird.

Weiteres

BEACHTEN SIE: Wenn Sie sich hier einschreiben, werden wir Sie informieren, sobald ein Kurs definitiv ausgeschrieben ist und Sie sich anmelden können.

Ausbildung (Mein Profil)

Mit Kartierprofi Martin Weggler die Vögel noch besser kennen lernen.
Mit Kartierprofi Martin Weggler die Vögel noch besser kennen lernen.
Bild: ZVg

Leitung

Erfahrene Ornithologen

Auskunft

BirdLife Zürich, kurse[at]birdlife-zuerich.ch