Vortrag Der Wanderfalke aus Sicht eines Falkners

Referent: Eric Widmer, Falkner, St. Gallenkappel

Der Wanderfalke (Falco peregrinus) kommt in der Schweiz sehr selten vor, mit 300 bis 400 Brutpaaren gilt er denn auch als potenziell gefährdet. Der elegante Jäger besiedelt Gebiete bis in Höhen von etwa 1600 m.

Unser Referent, Eric Widmer, beschäftigt sich auf vielfältige Weise mit Greifvögeln; er betreibt in St. Gallenkappel eine Greifvogelstation, betätigt sich als Falkner und führt ein Präparationsatelier.

Aus seinem breiten Wissensschatz erfahren wir viel Interessantes über diesen seltenen Vogel.

 

Datum/Daten

Mittwoch, 7. März 2018, Kath. Kirchgemeindehaus in Niederhasli

19.00 Apéro

19.30 Vortrag: «Der Wanderfalke aus Sicht eines Falkners»

anschliessend ca. 20.30 Generalversammlung

 

Kosten

Freier EIntritt

Wanderfalke bei der Mahlzeit
Wanderfalke bei der Mahlzeit
Bild: Hans Glader