Auf der Suche nach der Feldlerche

Exkursion ins Klettgau mit dem NVV Höngg

Der Bestand der Feldlerche hat in den letzten Jahren im Klettgau wieder zugenommen. Das Klettgauer Kulturland bietet der Feldlerche durch ökologische Aufwertungsmassnahmen via extensiver Bewirtschaftung einiger Felder wieder Lebens- und Brutraum.

Wir werden neben der Feldlerche sicher auch den typischen Bewohnern des Kulturlands wie der Dorngrasmücke, dem Braunkehlchen und dem Neuntöter begegnen.

 

Programm

Durchführung nur bei passablen Bedingungen, Auskunft am Freitag, 4. Mai 2018 ab 18:00 unter 079 334 12 44

Datum/Daten

Samstag, 5. Mai 2018

Dauer: 6:55 - 14:00

Treffpunkt: 6:55 Zürich HB Gleis 12, 07:05 Zürich HB nach Schaffhausen, 07:51 von Schaffhausen mit Bus 21 nach Beggingen, Ankunft 08:10 Siblingen Dorf

Ende ab Neunkirch ab 13:56 Uhr nach ZH HB

 

Kosten

keine

Ausrüstung & Material

Feldstecher, Fernrohr, Zwischenverpflegung, Sonnenschutz

Weiteres

Nichtmitglieder willkommen