Die Rheinmacher, der Schaarenwald und die Geschichte vom Erzherzog

Mit dem Schiff in der wunderschönen Rheinlandschaft unterwegs

Das Kraftwerk Schaffhausen produziert Ökostrom nach den Richtlinien von «naturmade star». Ein Rappen des Mehrwerts von 1kWh fliesst in Renaturierungsprojekte, insbesondere sind dies Uferaufwertungen. Mit dem Schiff in der wunderschönen Rheinlandschaft unterwegs, erkunden wir einige der umgesetzten, teilweise spektakulären Massnahmen. Von Diessenhofen marschieren wir dem Rhein entlang zum ehemaligen Kloster St. Katharinental und weiter zum Schaarenwald. Während die eine Gruppe beim «Bruggechopf» am Grillfeuer des Vereins «Rheinkastell» das Picknick (wenn nötig unter Dach) zu sich nimmt, erkundet die andere Gruppe den Schaarenwald auf einer kurzen Exkursion. Während der Rast erhalten wir als Zugabe Informationen zu diesem denkwürdigen Ort, an welchem im Mai 1799 Erzherzog Karl mit 25 000 Mann den Rhein überquerte. Durch Gruppenwechsel kommen alle Teilnehmer in den Genuss dieses Angebotes.

 

Datum/Daten

Samstag, 15. September 2018, Treffpunkt: 09.00 Uhr, Schifflände Schaffhausen (Anlegestelle Kursschiffe), Dauer: Tagesprogramm. Schifffahrt ca. 1 ½ Stunden, Marschdistanz zum «Bruggechopf»: ca. 4,5 km, insgesamt ca. 7 km. Anfahrt: Zürich HB ab 08.05, Schaffhausen an 08:43,

Bus 5, 8, 25 oder 10 Minuten Fussmarsch bis Schifflände Schaffhausen. Rückfahrt ab Bahnhof Schlatt ab 16.17

 

Kosten

Unkostenbeitrag Fr. 10.00

Ausrüstung & Material

Verpflegung

Weiteres

Wegen beschränkter Schiffsplätze ist eine Anmeldung bis zum 13.9.2018 auf Tel. 044 461 65 60 oder info@birdlife-zuerich.ch erforderlich.

 

Leitung

Naturschutzverein Dachsen und Umgebung

www.nvdu.ch