Interessentenliste: Feldbotanik Grundkurse Sektionen 2019

Lernen Sie in einem Einführungskurs die häufigsten Pflanzen in Ihrer Region kennen!

Möchten Sie wissen, wie die Blumen am Wegesrand heissen? Wie man einen Holunder von einem Schneeball unterscheidet? Warum an manchen Orten mehr Pflanzenarten wachsen als an anderen?

Antworten auf diese Fragen - und noch vieles mehr - werden Sie im Laufe dieses Botanik-Grundkurses erfahren.

Der Kurs öffnet Ihnen die Augen für die faszinierende Pflanzenwelt vor der Haustüre. Er vermittelt allgemeine botanische Grundkentnisse und es werden die verschiedene Pflanzenfamilien vorgestellt. An rund 10 Veranstaltungen werden Ihnen in Theorie und auf Exkursionen die häufigsten Blütenpflanzen, Sträucher und Bäume vorgestellt.

Ziel ist es, 50-60 einheimische Pflanzenarten zu erkennen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Am Schluss des Kurses erhalten Sie eine Bestätigung.

Datum/Daten

Ab März 2019 - Jedes Jahr führen diverse Sektionen in verschiedenen Regionen im Kanton einen botanischen Grundkurs für Erwachsene durch.

Ausbildung (Mein Profil)

Der Gewöhnliche Blutweiderich ist eine häufige Pflanze in Riedgebieten.
Der Gewöhnliche Blutweiderich ist eine häufige Pflanze in Riedgebieten.

Leitung

Motivierte Teams von ausgebildeten FeldbotanikerInnen und ExkursionsleiterInnen

Auskunft

BirdLife Zürich, kurse[at]birdlife-zuerich.ch