Das Ökosystem Zürichsee - Besuch bei der Limnologischen Station

Die Limnologische Station öffnet für Sie ihre Türen und je nach Wetter nimmt Sie das Forschungsboot mit auf den See. Auch Kinder dürfen forschen! Organisation: Naturschutzverein Kilchberg

Das Limnologische Institut beschäftigt sich mit folgenden spannenden Fragen: Welche Folgen treten auf, wenn Seen ihre typische jahreszeitliche Dynamik verlieren? Werden wir in nächster Zeit jemals wieder eine Seegfrörni erleben? Wieso beobachtet man neuerdings Nährstoffmängel und sinkende Fischerträge auch in grossen Seen? Muss man Seen wieder mehr Nährstoffe zukommen lassen, wie das neuerdings von den Berufsfischern verlangt wird? Warum treten immer öfter giftige Algenblüten (z.B. Burgunderblutalgen) in Gewässern auf, die über Jahrzehnte als an sich saniert gegolten haben? In Zeiten des Klimawandels sind die Fragestellungen höchst aktuell.

 

Datum/Daten

11. Mai 2019, Zeit: 10.00 bis 12.00 Uhr

Ort: Navillegut (Seestrasse 169, Kilchberg)

 

Ausrüstung & Material

falls vorhanden Lupe

Auskunft

Edith Häusler, Tel. 044 715 55 57

info[at]nvkilchberg.ch

nvkilchberg.ch