Willkommen

BirdLife Zürich engagiert sich für den Schutz von Natur und Landschaft und die Förderung der biologischen Vielfalt im Kanton Zürich. Wir machen uns stark für eine konsequente Raumplanung und mehr Qualität im ökologischen Ausgleich in der Landwirtschaft. Wir verstehen uns als Anwalt der Natur und geben Brutvögeln und ihren Lebensräumen im Kanton Zürich eine starke Stimme.

BirdLife Zürich ist der Verband der Natur- und Vogelschutzvereine in den Zürcher Gemeinden. Wir unterstützen unsere Sektionen in der Umsetzung von Projekten und bieten professionell geführte Ausbildungen im Naturbereich an.

Informationen für unsere Vereine

Jahresbericht 2016 (PDF, 528 Kb)

Statistikunterlagen 2017


Naturkurse.ch

Natur erleben und begreifen

Natur erleben und begreifen

Schmetterlinge, Alpine Flora, Vögel in der Schweiz, Orchideen, Fische und Krebse, Wildkräuter, Segler und Schwalben, Libellen, Exkursionen, Naturschutzkurse, Grundkurse, Vertiefungskurse... Das Kursangebot «naturkurse.ch» von BirdLife Zürich ist beinahe so vielfältig wie die Natur selber. Fünf neue Kurzclips sollen auf dieses Angebot aufmerksam machen. Zu sehen sind sie in ausgewählten Kinos und hier.

Das ganze Exkursionsprogramm 2018 zum downloaden Exkursionsprogramm 2018

Exkursionsprogramm 2018

2018 schaut BirdLife Zürich auf eine bewegte 90jährige Geschichte zurück. Entdecken Sie, was uns seit 90 Jahren am Herzen liegt auf einer unserer Exkursionen.


Natur-Initiative

Mehr staatliches Engagement für die Natur

Mehr staatliches Engagement für die Natur

Viele Pflanzen- und Tierarten verschwinden aus unserem Kanton – für immer. Wir müssen jetzt handeln, um wertvolle Lebensräume für die Zukunft zu sichern. BirdLife Zürich lanciert zusammen mit weiteren Naturschutzorganisationen die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative «Rettet die Zürcher Natur». Damit sich der Kanton Zürich stärker für unsere Natur engagiert und bedeutend mehr Geld für die Erhaltung der Natur-Vielfalt bereitstellt. Jetzt  online unterschreiben oder hier einen Unterschriftenbogen downloaden.


Naturförderungs-Projekte

Weder Wald noch Wiese

Weder Wald noch Wiese

Offene, von Licht durchflutete Wälder und fliessende Übergänge zwischen Offenland und Wald sind praktisch verschwunden. Diesen fast verschwundenen Lebensraum wollen wir nun konkret fördern. Am ersten Projektstandort ist es bald soweit: Das Auffahren des Seilkrans markiert den Startschuss des Lebensraumprojekts, das den Bereich zwischen geschlossenem Wald und offener Kulturlandschaft in Szene setzt. Erfahren Sie mehr über unsere Kampagne «Vögel im Aufwind».